Ersatzteile __ Bowdenzüge __ Aluminium-Gießlieren ____ Endtöpfe - Werkzeuge - Restposten

Die Aluminium Innovation AL 75!
Giesslieren, eine neue Methode um Aluminiumlegierungen thermisch zu verbinden!

Eigenschaften, Verarbeitung und Vorteile des Giesslieren:
- Diffusion bei über 420 °C Wärme
- Problemlose Trennung durch Erwärmung (380° C)
- Verbindung verschiedener Legierungen und Materialstärke.
- Hohe Festigkeit der Verbindung (über 85 N/mm²)
- Keine Spezialausbildung oder Spezialgeräte notwendig.
- Geringe Anschaffungs- und Bearbeitungskosten.
- Arbeiten ohne Stromquelle bei geringen Investitionskosten
- Keine giftigen Abfälle, keine Entsorgungskosten.
- Giesslieren ab 0,2 mm Materialstärke
- Niedrige Arbeitstemperatur - dadurch nur geringste Deformationen
- Einsatz verschiedener Wärmequellen, wie Butan, Propan, Heißluft, Laser, elektr. Wärmequellen, Induktionswärme …

Anwendungsbereiche:
Für Verbindungen von Aluminium, Alu-Legierungen, gegossenem Alu sowie Zink-Aluminium. Für Reparaturen geeignet, kann gebohrt und mit Gewinde versehen werden. Verbinden verschiedener Alu-Legierungen und Materialstärken. Frei von Blei und Cadmium.
Technische Angaben:
Die Zugfestigkeit beträgt bis zu 85 Newton/mm², die Härte in Rockwell B 55-62, die Wärmeausdehnung 4-8% (abhängig vom Abkühlen) und die Arbeitstemperatur 380°C

Die komplette Ausstattung

Erwärmen u. mit Al 75 prüfen ob die Arbeitstemperatur von 380°C erreicht ist

AL75 auftragen. Mit einem Schraubendreher die Oxidschicht aufkratzen und langsamen abkühlen. Erreicht bis 85 N/mm2

In Silvis Motorradlädle als ½ Meter oder 1 Meter erhältlich: 1 Meter Draht ergibt bis zu 20 Meter Naht.